Samsung präsentiert VR9000H

Frank

Frank

Betreibt bereits seit 2003 die bekannte Technik-Seite RoboterNetz.de und testet ebenso lang unter anderem auch Haushaltsroboter für verschiedene Seiten. Er gilt als einer der Experten in Sachen Staubsaugeroboter.
Homepage
Frank

Letzte Artikel von Frank (Alle anzeigen)

Samsung VR9000H

Samsung VR9000H

Zur IFA 2014 präsentierte Samsung den neuen Saugroboter VR9000H in Berlin. Das sogenannte Premium-Produkt bietet laut Hersteller einen besonders langlebigen und leistungsstarken Digital Inverter Motor sowie die bewährte Zyklon-Technologie!
Die Reinigungskraft soll daher besonders gut ausfallen und laut Hersteller bis zu fünfmal Mal stärker als bei vergleichbaren Geräten sein. Darüber hinaus soll der  VR9000H auch besondere Vorteile bei hohen Teppichen besitzen, was eine raffinierte Radkonstruktion ermöglichen soll.

Weiter schreibt der Hersteller in seiner Presseinformation:  Smarte Innovationen entstehen heute mit Fokus auf Nutzerbedürfnisse und schaffen so mehr Komfort in Alltag und Haushalt. Genau das erfüllt der neue Samsung Premium-Saugroboter VR9000H, denn dieser begeistert nicht nur mit einem progressiven Design, sondern erledigt den Hausputz fast von selbst. „Intelligente Hausgeräte können einen unschätzbaren Beitrag zur Wohlfühlatmosphäre des eigenen Heims leisten. Unter Verwendung neuester Technologien haben wir ein smartes Premium-Produkt kreiert, das die Bodenreinigung komfortabler und zuverlässiger gestaltet als es unsere bisherigen Saugroboter konnten“, erklärt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics bei Samsung Electronics GmbH.

Lässt staubige Böden in Vergessenheit geraten: der VR9000H

Werbung

Der VR9000H soll den Hausputz zuverlässig und wie von alleine erledigen, während sich der Besitzer entspannen kann. Der leistungsfähige Motor und das Zentrifugal-Prinzip sollen für eine hohe und gleichmäßige Saugkraft auf Teppichen und Hartböden sorgen. Dieses Saugsystem ermöglicht eine ausdauernde, gleichmäßig hohe Leistungskraft. Denn dank der Konstruktion werden Staubpartikel während des Reinigungsvorgangs mit Wirbelkräften in eine innere Kammer gepresst, während die Luft über eine zweite Kammer entweicht. Das spart viel Zeit und ist bequem, denn mit der von beutellosen Staubsaugern von Samsung ist eine stete Reinigung des Beutels nicht länger nötig.

Erste Videoberichte auf Youtube

Werbevideo

Besonders große Räder

Der neue Samsung Roboter soll laut Hersteller seine Umgebung perfekt scannen und Hindernisse wie Tisch- oder Stuhlbeine spielend meistern.
Intereessant ist das der neue Samsung über extrem große Räder mit 105 Millimeter Durchmesser verfügt. Dieser große Raddurchmesser soll offenbar das überqueren von Türschwellen, Teppichkanten etc. erleichtern.

    Werbung

Fotos

Navigation durch Raumerfassung

Die ausgeklügelte Software des Visionary Mapping-Systems soll dafür sorgen, dass der VR9000H während des Reinigungsvorgangs immer einen sicheren und schnellen Weg findet sowie die zu reinigende Fläche systematisch abfährt. Sollte der Saugroboter einmal gezielt zum Einsatz kommen und eine einzelne, verschmutzte Stelle gereinigt werden müssen, geht auch das mit dem VR9000H ganz einfach: Statt ihn hochzuheben und eigenhändig zum Einsatzort zu tragen, wird er dorthin beordert: per Laserpointer-Funktion. Diese „Fernbedienung“ sorgt laut Hersteller nicht nur für eine punktgenaue Navigation, sondern bietet auch noch einen hohen Spaß-Faktor beim Hausputz. Simpler und zuverlässiger als mit dem neuen Samsung PowerBot war der Hausputz nie schreibt der Hersteller!

Praxistest steht noch aus

Der Hersteller verspricht einiges, ich bin jetzt schon gespannt auf unseren Praxistest den wir sicherlich noch durchführen werden. Wir werden genau darauf achten was von den Werbeaussagen in der Praxis erkennbar ist und schauen wie er sich in unserem Härtetest schlägt!

Quellenangabe:
Fotos & Informationen: Samsung Pressemeldung

Samsung VR9000H PowerBot*
von Samsung
Leistungsstarker Saugroboter der Firma Samsung. Erstaunlich saugstark dank der digitalen Inverter-Technologie mit einer tatsächlichen Saugleistung von 30 W oder sogar 70 W. Cyclone Force Technologie, die den Filter sauber hält und ein Verstopfen verhindert. in modernisierter, leistungsstarker FullView Sensor erkennt selbst in einem großen Bereich sehr schmale oder kleine Hindernisse. Das Visionary Mapping Plus-System findet mithilfe mehrerer Sensoren und einer integrierten Kamera den optimalen Pfad für eine schnelle Reinigung.
  • Schallleistungspegel (in dB):76
  • Digital Inverter Motor
  • Easy Pass Räder
  • Soft Touch Bedienknöpfe
  • Auto Docking
  • Cyclone Force Technology
Unverb. Preisempf.: € 803,99 Du sparst: € 67,85 (8%) Prime Preis: € 736,14 Zum Amazon Shop*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2017 um 1:19 . Die angezeigte Preise könnten sich evtl. inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

2 Kommentare
  1. Antworten
    Carsten 12. Februar 2017 um 18:42 Uhr

    Hallo vielen Dank für die tollen Saugroboter Tests. Wir selber haben mit Vorwerk VR100 angefangen dann zum Irobot 780 und jetzt aktuell seit 6 Monaten den Samsung VR 9000.

    Wir sind begeistert von der Saugleistung und der Akku Kapazität. Er reinigt unsere 100 qm Wohnung Problem los. Ab und an kommt es Mal vor das er das Schlafzimmer übersieht und an diesen Raum vorbeifährt. Aber das ist nur ab und zu. Nun meine Frage, wann machen Sie zum Samsung Mal einen Professionellen Test.
    Lieber Gruss und noch mal danke für die tollen Videos.
    Gruss Carsten

    • Antworten
      Frank 24. Februar 2017 um 16:25 Uhr

      Den Samsung VR9000* wollten wir schon mal testen, aber wir konnten leider kein Testgerät auftreiben, auch Samsung war nicht bereits uns das Gerät 2 Wochen bereitzustellen. Ein Überflieger ist es glaube nicht, soweit ich in anderen Testberichten gelesen habe. Vor allem ist er aber auch, aus meiner Sicht, zu teuer!

Hinterlasse einen Kommentar