iRobot Roomba 560 / 561/ 580 / 581

Frank

Betreibt bereits seit 2003 bekannte Technik-Seiten wie z.B. RoboterNetz.de und testet ebenso lang unter anderem auch Haushaltsroboter für verschiedene Seiten. Er gilt als einer der erfahrensten Experten in Sachen Staubsaugeroboter.
Roboternetz - Youtube
Frank
Roomba 581

Staubsauger-Roboter Roomba 581

Auf den ersten Blick ähnelt der Roomba 560 doch sehr stark den Vorgängermodellen. Es sind vor allem die kleinen Details, die ihn verbessern. Zum Beispiel wurden die Höhensensoren nun mit einer transparenten Plastikkappe geschützt. Dies verhindert, dass Schmutz sich in den Vertiefungen festsetzt und erleichtert erheblich die Reinigung – nun muss man einfach noch drüber wischen und fertig. Das bewährte Bürstenprinzip ist gleich geblieben, jedoch vom Aufbau und 9er Mechanik wirkt so manches noch ausgereifter. Die rotierende Drehbürste bietet nicht nur mehr Borsten, sondern ist jetzt deutlich flexibler, eine Beschädigung ist jetzt kaum noch möglich. Ebenfalls stark verbessert ist das neue robuste drehbare Vorderrad. Offenbar hat man den Erfolg der Vorgänger genutzt, um an verschiedenen Stellen die letzten Schwachstellen zu beseitigen. Erfreulich auch der modularere Aufbau, der bei eventuellen Reparaturen die Kosten minimieren sollte.


Stärken und Verbesserungen des Roomba 560

Roomba 560 von unten betrachtetIch habe den neuen Roboter-Staubsauger Roomba 560 inzwischen bereits einige Monate im Betrieb und kann somit aus etwas längerer Erfahrung berichten. Das Modell ist sehr ausgereift und robust. Schwachstellen, die es noch bei den Vorgängermodellen gab, wurden ausgeräumt. Insbesondere das schnelle Verschmutzen einiger Sensoren gibt es kaum noch! Angenehm ist auch ein deutlich leiseres Betriebsgeräusch. Da der Roomba nun durch seine Entfernungssensoren Hindernisse bereits vor dem Anstoßen erkennt, kann er seine Geschwindigkeit vorher drosseln und bei großen Strecken auch erhöhen. Dadurch wirkt er beim Arbeiten deutlich sanfter als der Vorgänger, dennoch kann es vorkommen, dass er manchen Gegenstand etwas verschiebt, falls dieser über ungünstige Kanten oder Bodenhöhe nicht richtig erfasst werden kann. In meinem Fall war das ein Lautsprecher, was jedoch nicht wirklich störend war. Ein Highlight ist natürlich der eingebaute Timer. So kann man bequem den Roboter nachts oder am frühen Morgen seine Arbeit verrichten lassen, am Tag ist´s dann immer sauber! Der Timer ist bei mir so eingestellt, dass der Roboter täglich um 5 Uhr das Zimmer reinigt und das seit Monaten. Dabei hat sich nur eine kleine Schwachstelle am Roomba gezeigt.

Derzeit (9.11.2009) gibt es drei verschiedene Modelle der 500-er Serie:

  • Roomba 530: wird manuell gestartet und verfügt lediglich über eine „virtuelle Wand“, die Bereiche mit Infrarotschranke sperrt
  • Roomba 560: startet zur hinterlegten Uhrzeit selbständig und hat zwei „virtuelle Leuchttürme“, die ihm bei vielen Zimmern den Rückweg zur Ladestation weisen.
  • Roomba 580: wie beim Roomba 560, hat jedoch drei „virtuelle Leuchttürme“ und eine Fernbedienung.
  • Roomba 581: wie beim Roomba 580, jedoch neue schmalere „virtuelle Leuchttürme“ und schmalere Basisstation
    Die Fernbedienung ermöglicht das gezielte Ansteuern von „Unfallstellen“ (Absturz der Chipstüte). Für normale Anwender eher ein Spielzeug, aber für Senioren oder Menschen mit Behinderungen ein wahrer Segen.

Roomba 560 – Problem mit der Seitenbürste

Roomba 560 Seitenbürste

Roomba 560 Seitenbürste

Beim Test des Roboter-Staubsauger Roomba 560 macht manchmal die kleine Rundbürste (Seitenbürste), die den Schmutz aus den Ecken holen soll etwas Probleme. Da diese Bürste sehr tief angelegt ist, kommt es bei Teppichkanten, die nicht ganz am Boden anliegen, also noch ein wenig hochstehen, zu dem Problem, dass die Bürste darunter greift oder hängenbleibt. Der Roboter erkennt dieses jedoch und versucht auszuweichen. Wenn jedoch wie in unserem Fall das ganze an einer engen Stelle ist, weil vielleicht die Couch daneben steht, dann führt es zu einem automatischem Abschalten des Roboters. Am Morgen kann man dann die Fehlermeldung „Bürste reinigen“ akustisch in 3 Sprachen abrufen. Dieser Fall hat sich bei uns in etwa jeden zehnten Tag wiederholt und dazu geführt, dass einzelne Beinchen der Drehbürste abbrachen. Vermutlich wird aus diesem Grund auch schon eine Ersatzbürste mitgeliefert, der Wechsel ist problemlos in einer Minute möglich. Allerdings wiederholt sich das Ganze dann natürlich nach einer Weile auch wieder mit der neuen Bürste. Dies ist das einzige Manko, das bislang bei Roomba 560 auftrat. Wie gesagt, es tritt nur auf, wenn die Teppichkante etwas hoch steht und die Gefahr besteht, dass die Bürste darunter drehen kann. Beim alten Discovery-Modell gab es dieses Problem nicht, da die Bürste im Zentrum etwas höher lag. Man hat zwar die Bürste beim neuen Modell durch anderes Material bruchsicherer gemacht, aber leider konnte dies in unserem Fall das Problem nicht ausreichend beheben. Hier ist zu hoffen, das Roomba noch eine bessere Lösung findet denn ansonsten ist das Modell ja extra auch für höhere Teppichkanten gut ausgelegt worden. Die neuesten Modelle besitzen nun weiße Rundbürsten mit 3 Armen, da sie weniger Staub aufwirbeln sollen und nicht so leicht brechen.

Aufbau

Roomba 560 Aufbaudiagramm

Roomba 560 Aufbaudiagramm

iRobot Roomba 581

Roomba 581 Lighthouse

Roomba 581 Lighthouse

Inzwischen hatte ich auch Gelegenheit das Modell 581 zu testen, hier scheint das oben genannte Manko offenbar nicht mehr vorhanden zu sein. Im Test gab es bislang im gleichen Raum noch keine Situation in der sich der Roboter festgefahren hätte. Auch Teppichkanten machten bislang kein Problem. Angenehm ist bei der neuen Serie die schmaleren und äußerlich schöneren virtuellen Wände (Lighthouse/Leuchttürme). Sie schalten sich automatisch an, sobald ein Reinigungsvorgang gestartet wird. Das lästige manuelle Einschalten wie ich es noch von früheren Robotergenerationen her kenne gibt es hier nicht mehr. Vergessenes Abschalten und ständiges Batterien kaufen gehört somit der Vergangenheit an! Die virtuellen Wände können einen Raum begrenzen oder aber auch in einem anderen Modi einen Raum markieren. So kann Roomba beispielsweise mehrere Räume in einem Arbeitsgang reinigen. Dabei wird zunächst der erste Raum 25 Minuten gereinigt, dann fährt er durch die markierte Tür und reinigt 25 Minuten den nächsten Raum. Auch ein dritter Raum könnte noch so markiert werden. Sind alle Räume gereinigt (bis zu 80 qm sind laut Hersteller möglich), so helfen dem Roboter diese „Leuchttürme (Lighthouses)“ zurück zur Basisstation zu finden. Eine wirklich feine Sache!

Schön ist auch die kleinere Basisstation der 581 Serie. Allerdings ist diese dadurch auch sehr leicht und kann sich in ungünstigen Situationen mal etwas durch den Roboter verschieben. Im Test kam es einmal dazu, der Roboter machte dann aber selbstständig einen zweiten Andockversuch. Es ist vielleicht empfehlenswert die Basisstation bei glatten Böden durch unterlegen eines Gummis oder notfalls durch Tesastreifen rutschsicher zu machen. Der Hersteller hat zwar schon etwas Gummi unten angebracht, aber manchmal reicht dies wohl nicht aus.

 

Video-Vorstellung Roomba 580 / 581

Im Video, das für das Roboternetz.de gemacht wurde, sieht man noch einmal den Roomba 581 in der Praxis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der aktuelle Lieferumfang des Roomba 581

  • Roomba 581 Saugroboter selbst
  • NimH Akku im Gerät eingebaut
  • Wireless-Command-Center (Fernsteuerung)
  • Netzteil (incl. der notwendigen Kabel)
  • automatische Ladestation (jetzt schmalere Bauart)
  • Drei virtuelle Leuchttürme (Lighthouses) zum abgrenzen von Räumen (jetzt schmalere Bauart)
  • Bürstenreinigungstool
  • Ersatzfilter
  • Zwei Ersatzbürsten
  • Ersatzseitenbürste

Fotos

 

Leistungsdaten und Bewertung

 iRobot Roomba 580 / 581
Mittlerer Preis im Handel ca. (in Euro)400
Fährt automatisch Basisstation nach Reinigung an ja
Per Fernsteuerung bedienbarja
Per Handy App bedienbarnein
Per Timer programmierbarja
Raum begrenzenja per virtuelle Wand / Lighthouse
Seitenbürste für Randreinigungja, 1
Ersatzteile erhältlichja
FahrstategienRandom-Verfahren
Spiral-Modus
Wandverfolgung
Entfernungssensorenja, 3x Ultraschall
Sensor für Absätze/Treppenkantenja, 3x
Sensor für Bodenerkennung (Teppich/glatte Böden)nein
Sensor für optimierte Navigation im Raumnein
HEPA Filter nein
Akku-TechnologieNickel-Metallhydrid Akku Akkuleistung: 14,4 V 3000 mAh
Leistungsaufnahme in Watt30 Watt
Ladezeit bei leerem Akku ca.3 Stunden
Maße336mm x 70 mm
Gewicht mit Akku ca.k.a.
Befahrbare Teppichhöhek.a.
Staubbehälter VolumenSchmutzbehälter ca. 0,4 Liter,Staubbehälter ca. 0,1 Liter
Reinigungszeit ca. (in unserem Testzimmer)ca. 20 Minuten

iRobot Roomba 581

iRobot Roomba 581
8.6

Reinigungsergebnis

84/10

    Ausstattung

    84/10

      Lautstärke

      68/10

        Akkulaufzeit

        100/10

          Eindruck Verarbeitung & Stabilität

          96/10

            Positiv

            • - Gute Reinigungsleistung
            • - Sehr gute Fernsteuerung
            • - Raumbegrenzung Lighthouses

            Negativ

            • - Seitenbürste verfängt sich manchmal am Teppichrand
            • - manchmal leichte Probleme an Teppichkanten
            • - Navigation basierend auf Zufall

             

            Info
            Dieses Review ist etwas älter und unterliegt daher noch unseren alten Bewertungskriterien. Die neuen Kriterien sind u.a. etwas strenger und bewerten die Navigation stärker, aber auch vieles andere ist anders gewichtet. Die oberen Punktzahlen dürfen daher nicht mit neueren Tests verglichen werden. In neueren Ranglisten und Vergleichen kann daher diese alte Bewertung nicht aufgelistet werden. Eine Umrechnung war bislang nicht möglich, da uns einige Einzeltests fehlen. Dennoch sollte für euch anhand dieses Testberichtes, der Bilder und der Videos eine Einordnung  der Leistung leicht möglich sein. Nähere Infos zu den Bewertungskriterien hier.

             

            Roboter und Zubehör bei Amazon erhältlich

            iRobot Roomba 585 Staubsaug-Roboter*
            Automatische und gründliche Reinigung dank gegenläufig rotierenden Bürsten und kraftvollem Saugmotor.
            Bürsten-Set passend für iRobot Roomba der 500er Serie*
            Bürstenset nur passend für rote und grüne Reinigungsmodule
            iRobot 500-Reihe Wartungskit (roter oder grüner Reinungungskopf)*
            ein Ersatzborstenbürste mit Endkappen und Lagern, ein flexible Klopfbürste mit Lagern, ein Seitenbürste mit Schraube, drei Filter für den Standard-Staubbehälter sowie ein Bürstenreinigungswerkzeug
            36,27 EUR
            iRobot Akku für Roomba 500er Serie*
            NI-MH Akku 14
            91,36 EUR
            iRobot 3-er Pack Filter und 3-er Pack Seitenbürste Roomba 500 Reihe*
            Standard filter & seite pinsel set
            19,99 EUR

            Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 um 18:59 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

            Andere Roboter von iRobot

            Andere beliebte Roboter von iRobot

            Reduziert
            iRobot Roomba Volks-Saugroboter 960 mit starker Saugkraft, zwei Multibodenbürsten, Navigation für mehrere Räume, lädt sich auf und setzt Reinigung fort, Ideal für Tierhaare, App-Steuerung, Dirt Detect*
            Drei-stufiges Premium-Reinigungssystem: Leistungsstarke Saugeinheit zieht festgetretenen Schmutz, Krümel und Tierhaare mit fünf-facher Saugkraft ein
            452,99 EUR −54,00 EUR 398,99 EUR
            Reduziert
            iRobot Roomba 605 Saugroboter mit 3-stufigem Reinigungssystem, Dirt Detect Technologie, Staubsauger Roboter, selbstaufladend mit Ladestation, geeignet für Tierhaare, Teppiche und Hartböden, weiß*
            Das drei-stufen Reinigungssystem erfasst alles, von kleinen Partikeln über große Ablagerungen bis hin zu Tierhaaren
            208,56 EUR −48,56 EUR 160,00 EUR
            Reduziert
            iRobot Roomba 691 Saugroboter, geeignet für Teppiche und Hartböden, Dirt Detect Technologie, 3-stufiges Reinigungssystem, App-Steuerung und WLAN, Staubsauger Roboter für Tierhaare, mit Zubehör*
            Das drei-stufen Reinigungssystem erfasst alles, von kleinen Partikeln über große Ablagerungen bis hin zu Tierhaaren
            399,00 EUR −60,17 EUR 338,83 EUR
            iRobot Braava m6 (m6134) Wischroboter mit WLAN, Präzisions-Sprühstrahl und erweiterter Navigation, Zeitplanreinigung, lernt und passt sich Ihrem Zuhause an, Nass- und Trockenwischen, App-Steuerung*
            Gibt dem Dreck keine Chance: Die saugfähigen Fasern unserer Nasswischtücher helfen, Fettreste in der Küche und klebrige oder hartnäckige Verschmutzungen zu lösen
            699,00 EUR

            Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 um 17:27 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

             

            1 Comment
            1. Hallo,
              hab mich sehr gefreut über die vielen hilfreichen Informationen.
              Hat mich echt weiter gebracht und freue mich auf weitere Artikel.

              Liebe Grüße
              Lennart

            Hinterlasse einen Kommentar